Schulungen

Sind Ihre Bediener auf der Höhe?

Hebebühnen erleichtern die Arbeit und sparen Zeit. Doch so praktisch und flexibel sie sind: Ihre Bedienung gilt als «Arbeit mit besonderen Gefahren». Entsprechend wichtig ist die Ausbildung des Personals. Laut Verordnung über die Unfallverhütung (VUV Art. 8) dürfen solche Arbeiten nur Arbeitnehmern übertragen werden, die dafür ausgebildet sind.

IPAF-Schulung mit internationaler Lizenz
Toggenburger ist Partner der International Powered Access Federation IPAF, die sich weltweit für den sicheren und effektiven Einsatz von Höhenzugangstechnik einsetzt und gezielte Schulungsprogramme entwickelt. Die IPAF-Ausbildungen werden von einem ausgewiesenen IPFAF-Trainer geleitet. Für Ausbildungen im Bereich der Hebebühnen empfiehlt die Suva ausdrücklich die IPAF-Kurse.

Kurse für Bediener verschiedener Hebebühnen
Die theoretische wie auch die praktische IPAF-Ausbildung findet im Schulungscenter der Toggenburger + Co AG in Winterthur statt. Für vier Gerätekategorieren werden separate Kurse angeboten.

Für Informationen oder Anmeldungen melden Sie sich bitte bei Christoph Bütler unter christoph.buetler@toggenburger.ch oder +41 52 244 13 74.

 

Christoph Bütler Telefon +41 52 244 13 74 Mobile +41 78 833 06 23 christoph.buetler@toggenburger.ch
Alle Ansprechspartner ansehen

Galerie

Galerie ansehen